Donnerstag, 13. Dezember 2018
Feuerwehr: 122
Polizei: 133
Rettung: 144
mehr...

Dieselspur auf der Böhmstraße

20180819-0
Am Sonntag, dem 19. August 2018, wurden die Mitglieder der FF Weitra Stadt um 16:05 Uhr zur Beseitigung einer Dieselspur alarmiert.

Ein PKW fuhr auf der Böhmstraße von Weitra Richtung Reinprechts, dabei verlor er aus unbekannter Ursache zwischen der Heiligen Geist Kirche und der Böhmsiedlung Dieselkraftstoff.
13 Mitglieder der FF Weitra rückten mit TANK 1 (HLF3), RÜST und MTF Weitra aus. Zusätzlich wurde unser neuer 1.000 Liter Bioversal-Tank, ausgestattet mit einer Wasserpumpe und Bewässerungsbrause, auf dem Lastenanhänger (LA 2000) mitgenommen. Diese neue Konstruktion erwies sich als äußerst nützlich, da durch den großen Tank die Verwendung bzw. das Nachfüllen diverser tragbarer Bioversal-Löscher entfiel.
Der verschmutzte Fahrbahnbereich wurde mit dem Bioversal-Gemisch befeuchtet, dieses mit Besen verteilt und der Bereich anschließend mit der Straßenwaschanlage des HLF3 abgewaschen und gesäubert. Die Einsatzstelle wurde dafür kurzweilig durch Wechselverkehr geregelt.

Um ca. 17:40 Uhr konnte eingerückt und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.
20180819-120180819-220180819-320180819-420180819-520180819-620180819-7