Dienstag, 19. März 2019
Feuerwehr: 122
Polizei: 133
Rettung: 144
mehr...

Roßbruck: PKW landet im Straßengraben

20190105-1
Am 5. Jänner 2019 wurde die FF Weitra Stadt zur Unterstützung der FF St. Martin um 14:45 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Zehn Mitglieder rückten mit TANK 1 (HLF3) und KRAN Weitra zum Einsatzort aus. Ein PKW-Lenker kam auf der LB41 Richtung St. Martin aus unbekannter Ursache von der Straße ab und landete im Straßengraben. Die Fahrzeuginsassen blieben dabei glücklicherweise unverletzt!
Mit vereinten Kräften von KRAN Weitra und der Seilwinde des Rüstlösch St. Martin konnte der PKW geborgen werden. Anschließend wurde das Fahrzeug durch die FF St. Martin abtransportiert.

Um ca. 16:30 Uhr konnte eingerückt und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren St. Martin und Weitra sowie die Polizei Bad Großpertholz. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit!