Dienstag, 23. Juli 2019
Feuerwehr: 122
Polizei: 133
Rettung: 144
mehr...

Verkehrsunfall mit Menschenrettung in St. Martin

t2vumit1eingeklperson
Am Freitag, den 1. März 2019 wurde die FF Weitra Stadt um 10:21 Uhr zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren St. Martin und Großpertholz zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert.

Sechs Mitglieder machten sich mit TANK 1 (HLFA3) Weitra zum Einsatzort nach St. Martin auf. Da jedoch alle Personen aus den Unfallfahrzeugen zügig gerettet werden konnten, war unser Einsatz nicht mehr erforderlich, wodurch die Einsatzbereitschaft bereits um ca. 10:45 Uhr wiederhergestellt werden konnte.

Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren St. Martin, Großpertholz und Weitra, Polizei Weitra, das Rote Kreuz Weitra und Gmünd sowie der Notarzthubschrauber.

Berichte und Fotos finden Sie in nachfolgenden Verlinkungen: